Daimler Financial Services unterstützt mit dem Day of Caring SOS-Kinderdörfer

Gemeinsam mit SOS-Kinderdörfer können sich Mitarbeiter von Daimler Financial Services, der Finanztochter des Daimler-Konzerns, bei einem Day of Caring für ihre Mitmenschen vor Ort sozial engagieren. Für ihren Einsatz stellt das Unternehmen seine Mitarbeiter einen Tag bezahlt von ihrer Arbeit frei. Diese unterstützen ausgewählte lokale Projekte, indem sie ihre Zeit und Fähigkeiten an diesem speziellen Tag investieren. Daimler Financial Services unterstützt die Projekte zusätzlich mit Spenden. 

Mitarbeiter von Daimler Financial Services beim Renovieren im SOS-Kinderdorf  Chvalcov, Tschechien Mitarbeiter von Daimler Financial Services beim Renovieren im SOS-Kinderdorf Chvalcov, Tschechien

Mitarbeiter von Mercedes-Benz packen selbst an

Die Partnerschaft zwischen Daimler Financial Services und SOS-Kinderdörfer Global Partner besteht seit 2009. Der erste gemeinsame Day of Caring fand im ehemaligen SOS-Kinderdorf Bolluca in der Türkei statt. Mit Hilfe eines professionellen Handwerkerteams renovierten und modernisierten die Mitarbeiter des türkischen Tochterunternehmens Mercedes-Benz Financial Services zwei Familienhäuser des SOS-Kinderdorfes. Dächer und Böden wurden erneuert, neue Küchen sowie Bäder eingebaut, elektrische Leitungen neuverlegt und eine neue Heizung installiert.

SOS-Kinderdörfer Global Partner unterstützt Daimler Financial Services bei der Auswahl von Projekten und empfiehlt Tätigkeiten, die von den Freiwilligen beim Day of Caring übernommen werden. Die Projektumsetzung des Volunteerings erfolgt durch die Ansprechpartner von SOS-Kinderdörfer- und Daimler Financial Services vor Ort in den jeweiligen Ländern. SOS-Kinderdörfer Global Partner koordiniert die effiziente Verwendung der projektbezogenen Spendengelder.

Mit der Unterstützung von Mitarbeitern von Daimler Financial Services wurde im SOS-Kinderdorf in Chvalcov, Tschechien renoviert und gestrichen. Mit der Unterstützung von Mitarbeitern von Daimler Financial Services wurde im SOS-Kinderdorf in Chvalcov, Tschechien renoviert und gestrichen.

Soziales Engagement: Global planen, vor Ort engagieren

Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender von Daimler Financial Services, erklärte: „Die aktive Einbindung unserer weltweiten Mitarbeiter in das soziale Engagement unseres Unternehmens ist uns ein zentrales Anliegen. Mit einem internationalen Partner wie SOS-Kinderdörfer können wir global planen und uns dennoch lokal vor Ort engagieren. Unseren Mitarbeitern geben wir damit die Möglichkeit, ihre Zeit und Fähigkeiten dort sinnvoll einzubringen, wo sie auch leben und arbeiten. Das ist ein hoher Motivationsfaktor. Durch die kompetente Unterstützung von SOS-Kinderdörfer Global Partner konnten wir - gemeinsam mit unseren Mitarbeitern - bereits erfolgreich verschiedene Einrichtungen von SOS-Kinderdörfer unterstützen.“

Nadja Malak, stellvertretende Geschäftsführerin der SOS-Kinderdörfer Global Partner, über die Zusammenarbeit mit Daimler Financial Services: „Dank des sozialen Engagements von Daimler Financial Services und der guten Zusammenarbeit, konnten wir bereits wiederholt lokale Projekte in Kroatien, Tschechien, Spanien, Portugal, Russland, Italien und der Türkei umsetzen. Für 2013 ist eine Ausweitung der Kooperation auf Frankreich und Rumänien geplant.“